Ein unerwarteter Perspektivwechsel
Mittwoch, 12. Dezember 2007, 15:38 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein, Merkwürdigkeiten

Gestern hatte ich im Büro scheinbar enorme Schwierigkeiten mit der Feinmotorik. Meine Finger verweigerten die Zusammenarbeit mit dem Gehirn, klapperten unkoordiniert auf der Tastatur herum und meine Welt stand plötzlich Kopf:

Kopfstand

Durch meinen Vertipper hatte ich rein zufällig ein äußerst merkwürdiges Tastaturkürzel entdeckt. Da ich absolut nicht nachvollziehen konnte, welche Tasten ich eigentlich gedrückt hatte, trug mein kleines Unglück erst einmal für ein paar Minuten zur allgemeinen Erheiterung bei. Stiggi schaffte es dann immerhin über die Grafik-Optionen, die Anzeige wieder in den Normalzustand zu bringen – Eine reife Leistung, wenn man bedenkt, dass auch die Mausbewegungen ins Gegenteil verkehrt waren.

Des Rätsels Lösung: Drücke ich an meinem Arbeits-PC STRG + ALT + PFEIL RUNTER gleichzeitig, rotiert die Bildschirmanzeige um 180°. Es handelt sich hierbei übrigens nicht um ein Scherzprogramm oder ein Virus, sondern ist ein Feature des Grafiktreibers. Daher funktioniert der Trick auch nicht mit allen Rechnern. Probiert es am besten mit dem Computer eines Kollegen aus, wenn der sich gerade mal wieder einen Kaffee holt und seinen Desktop nicht geperrt hat.


3 Kommentare bisher
Hinterlasse deinen Kommentar!

Um mal den Anfang zu machen: bei mir klappt das nicht. Weder am Arbeitsplatz noch am Heim-Schlepp-Top. Hat’s sonst noch jemand versucht?

Kommentar von stiggiNo Gravatar GERMANY am 12.12.2007 um 18:52

Wenn ich mich recht erinnere ist das der Intel-Grafik-Treiber bzw. das zugehörige Tool (Kleines blaues Symbol im Systemtray neben der Uhr). Wir hatten in der Firma auch viel Spaß mit diesem Feature :-( .

Schaltet man sich remote auf den PC sieht man näHmlich alles ganz normal.

So, schluß mit der Arbeit.

Servus
R.

Kommentar von R.No Gravatar GERMANY am 12.12.2007 um 20:05

Ihr glaubt nicht, wieviele Menschen da bei uns Sklaven anrufen…

Mein Vorredner hat recht, liegt am Intel-Chipsatz in unseren Kisten (der übrigens von den Philippinen kommt – da müsstest Du doch an Tipps & Tricks rankommen ;-) . Der ist bei uns nur in den Acer drin (ist das schon Ausplaudern von Geschäftsinterna?).

Statt Pfeil-runter macht auch rechts oder links – je nach politischer Einstellung – viel Freude.

Kommentar von SimonNo Gravatar GERMANY am 13.12.2007 um 18:42



Einen Kommentar hinterlassen