Ich bin nicht da, aber trotzdem hier
Mittwoch, 17. Dezember 2008, 22:19 Uhr
Abgelegt unter: Allgemein, Bloggen

So, nachdem ich einen Teil meiner Weihnachtsgratifikation in den Konsum und somit in die Aufrechterhaltung des kapitalistischen Wirtschaftssystems investiert habe, bin ich nun in der Lage, mein Blog auch außerhalb meiner Bude zu pflegen – Will sagen: Ich habe mir ein Notebook zugelegt und kann jetzt z.B. auch bei meiner Holden bloggen, Videos schneiden oder sonstigen Computerkram erledigen – Zu Hause bin ich sowieso kaum noch anzutreffen und wenn doch, dann komme ich zu nichts. Sobald ich mir für das Gerät auch noch eine vernünftige USB-Tastatur beschafft habe (Notebook-Tastaturen sind IMHO sch****!), könnte es also tatsächlich dazu kommen, dass es hier demnächst auch wieder etwas lebendiger zugehen wird.

Das Squalus-Blog lebt! Habt Geduld!


1 Kommentar bisher
Hinterlasse deinen Kommentar!

Hach, wir dachten doch nie, dass es sterben würde, eine Frau bringt uns doch nicht auseinander *schluchz*

Dein Internet

P.S. In der Kantine hab ich eine liebevoll verpackte USB-Tastatur für Dich unter den Baum gelegt – einfach mal in der Pause ungezwungen Päckchen aufreissen, dann findeste sie bestimmt ;-)

Kommentar von SimonNo Gravatar GERMANY am 18.12.2008 um 21:54



Einen Kommentar hinterlassen